Wie du deinen neuen Pioneer-Chronographen optimal nutzen kannst

 

Wir freuen uns für dich als glücklich Besitzer eines Pioneer Chronographen!

 

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf deines neuen Pioneer Chronographen. Der Pioneer Chronograph ist nicht nur ein auffallender und stilvoller Zeitmesser, sondern verfügt auch über einige weitere Funktionen. Eine Stoppuhr und ein Kalender helfen dir dabei, trotz eines vollen Kalenders den Überblick zu behalten.

 Hier sind ein paar einfache Tipps, wie du deinen neuen Pioneer optimal nutzen kannst. Let’s get started!

 

Wie du die Zeit einstellst

Abgesehen von seinem minimalistischen Design hast du deinen Pioneer wahrscheinlich gekauft, um jederzeit die Uhr zu lesen. Wenn du mit den Funktionen deines Pioneers nicht vertraut bist, sieh dir einfach dieses Diagramm an.

Um die Zeit deiner Uhr einzustellen, zieh die Krone auf Position 2 heraus. Achte auf das Klicken, das du hörst und darauf, dass die Uhr stehenbleibt. Wenn du in der richtigen Position bist, bewegt sich der Sekundenzeiger im rechten Hilfszifferblatt nicht mehr. Bewege die Krone nun im Uhrzeigersinn, um Stunden- und Minutenzeiger korrekt einzustellen. Wenn du die richtige Zeit eingestellt hast, drücke die Krone in die geschlossene Position. Die Uhr nimmt ihren normalen Betrieb wieder auf. Gar kein Problem, oder? Als Nächstes stellen wir das Datum ein.

 

Wie du das Datum einstellst

Das Ändern des Datums ist genauso einfach wie das Ändern der Uhrzeit. Zieh dazu die Krone auf die erste Position heraus. Anders als beim Ändern der Uhrzeit läuft die Uhr hier normal weiter. Bewege die Krone nun im Uhrzeigersinn, um das Datum einzustellen. Sobald du beim korrekten Datum angelangt bist, drücke die Krone wieder in die geschlossene Position. Jetzt bist du fast bereit das volle Potential des Pioneers auszuschöpfen. Lass uns zum Schluss noch einen Blick auf das Hauptmerkmal der Uhr werfen: die Stoppuhr!

 

Wie du die Stoppuhr benutzt (Zeit stoppen)

Mit der Stoppuhrfunktion bist du in der Lage die Momente abzumessen, die auf deinem Pioneer unaufhaltsam verstreichen zu scheinen.  

Beginne, indem du Druckknopf A betätigst. Der Chronograph beginnt nun mit der Zeitmessung, indem sich der Stoppuhr-Sekundenzeiger (der große Zeiger mit der roten Spitze) im Uhrzeigersinn zu drehen beginnt. Um die Zeitmessung zu beenden, drücke nochmals Druckknopf A. Die vergangenen Minuten kannst du dem Stoppuhr-Minutenzeiger im linken Hilfszifferblatt entnehmen, während die Sekunden durch die Position des Stoppuhr-Sekundenzeigers dargestellt werden. Nehmen wir an, du möchtest die Zeit von dort weiter messen, wo du aufgehört hast. Betätige dazu einfach erneut den Druckknopf A, und die Stoppuhr läuft weiter. Wenn du mit dem Zeitmessen fertig bist, kannst du deinen Chronographen mit Druckknopf B zurücksetzen.

Endlich kannst du nun alle Funktionen deines neuen Pioneers nutzen! Nur noch eine Sache: Wenn unsere Uhren in ihrem neuen Zuhause ankommen, befindet sich der Stoppuhr-Sekundenzeiger gelegentlich nicht auf seiner natürlichen Startposition. Dies ist auf einen Funktionstest während der Produktion deiner Uhr zurückzuführen, der sicherstellt, dass dein Pioneer ordnungsgemäß funktioniert.

Die Neupositionierung des Stoppuhr-Sekundenzeigers kann leicht durchgeführt werden. Um die Startposition anzupassen, ziehe die Krone auf die zweite Position. Betätige dann mehrmals Druckknopf A, bis sich der Zeiger auf seine natürliche Nullposition ausgerichtet hat, die bei 12 auf dem Zifferblatt liegt. Drücke nun die Krone zurück in die geschlossene Position und die Uhr nimmt ihre Funktion wieder auf.

So, das war‘s. Versprochen! Lege dir jetzt deinen neuen Pioneer Chronographen an und erlebe Qualität von Nordgreen!

 

 

 

14 September, 2020 von Yannick Schmidt

Welcome to Nordgreen

You are currently shopping in

  • Free express delivery and returns
  • Pay in your local currency

Payment methods